Redaktion & Übersetzung

Die Tatsache, dass etwas im Fernsehen kommt, bedeutet – auch für mich anfangs überraschend!– eben nicht zwangsläufig, dass alles richtig ist, was da gesagt wird. So habe ich mir im Laufe der Jahre ein gerüttelt Maß an Misstrauen angeeignet und recherchiere die entsprechenden Themen selbst.

Seit 2002 bringe ich für diverse Fernsehsender (N24, SKY, Red Bull TV) englischsprachige Dokumentationen ins Deutsche – teilweise aufgrund von Rohübersetzungen, die zwar sehr nah am englischen Original, jedoch weit entfernt von einem flüssigen Erzählstil geschrieben sind.

So dauert es manchmal länger, ein roh übersetztes Script in ein deutsches Buch zu verwandeln, als es gleich von Anfang an auch gleich zu übersetzen.

 

Zu den schönsten Stilblüten angelieferter Übersetzungen gehört:

„This powerplant produces the juice for a city of lights.“ –„ Diese Kraftpflanze produziert den Saft für eine Lichterstadt.“ Es ging um den Reaktor an Bord eines atomgetriebenen Flugzeugträgers.

Um mir solche (zwar amüsanten, aber doch störenden) falschen Freunde vom Hals zu halten, habe ich auch immer wieder ganze Bücher übersetzt.